Goji Beeren

 

Die Goji Beere ist seit über 3000 Jahren eine der wichtigsten Heilpflanze in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist insbesondere ein natürliches AntiAging-Mittel. Beispielsweise verzehren die Einwohner der Provinz Ningxia Hui, einer nördlichen Region in China, täglich selbst angebaute Goji Beeren. In dieser Region leben etwa 16-mal so viele Hundertjährige (Menschen die 100 Jahre oder älter sind) als im Rest dieses Landes. Die ältere Generation dieses Gebietes ist zudem viel aktiver, gesünder und lebendiger als die Altersgenossen in der westlichen Kultur. Die Goji Beere enthält nahezu alle lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffe, insbesondere Zink, Eisen, Vitamin A, Vitamin B und Vitamin E. Ihre reichlichen Antioxidantien schützen vor allem vor Zellschäden. Die Fettsäuren in der Goji Beere regen außerdem die Kollagenproduktion der Haut an, bewahren deren Feuchtigkeit, reduzieren Falten und sorgen so für eine strahlende und jung aussehende Haut. Insbesondere die schützenden Antioxidantien sind der Grund für diese Wirkung. Sie schützen vor Schäden der DNA und somit vor vielen Krankheiten und der Zellalterung. Ein gesunder Körper besitzt normalerweise die Fähigkeit, Zellschäden ständig selbst zu reparieren. Nehmen die freien Radikale im Körper zu, kann es zu einem vorzeitigen Tod der gesunden Zellen und einer Vielzahl von degenerativen Erkrankungen führen. Ebenso können die Zellen mutieren und sich zu Krebs entwickeln.

Goji.jpg